Öffnungszeiten:

07:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Kontakt:

Telefon: 0 59 04 / 412

Haus der kleinen Forscher

“Das schönste, was wir entdecken können, ist das Geheimnisvolle.”  (Albert Einstein)

Naturwissenschaften und Technik für Kinder im Kindergartenalter erlebbar zu machen, ist das Ziel der Initiative “Haus der kleinen Forscher”. Projekte und einfache Experimente fördern die Begeisterung der drei- bis sechsjährigen Mädchen und Jungen für naturwissenschaftliche Experimente.

Kinder sind neugierig und wollen die Welt um sich herum verstehen: Was ist Luft? Warum ist Wasser nass? Woraus besteht Feuer? All diese interessanten Phänomene gehören zum Experimentieren und sollen Spaß am Ausprobieren vermitteln. Das Ergebnis ist dabei nicht immer “richtig” oder “falsch”, es geht vielmehr um die eigenen Beobachtungen der Kinder. Oft gibt die Natur überraschende Antworten, die neue Fragen erwecken. Begeisterung und Lernfreude entstehen durch Erfolgserlebnisse und Erkenntnisse, die zum weiteren Forschen motivieren.

Unsere Einrichtung nimmt nun schon seit einigen Jahren an der Initiative “Haus der kleinen Forscher” teil. In Workshops mit unterschiedlichen Themen, z.B. Wasser, Magnetismus, Elektrizität, Sprudelgase, Luft, Licht und Farben sowie vielen weiteren mehr, bekommen die Erzieherinnen vielfältige Anregungen, um das gewonnene Wissen in die Einrichtung zu tragen.

 

Grundschule

Weiterlesen

Musikschule

Weiterlesen

Bücherei

Weiterlesen

Haus der kleinen Forscher

Weiterlesen

Musik

Wir ermutigen unsere Kindergartenkinder, sich früh mit Musik und ihrer Entstehung zu beschäftigen.

Spielzeit

In der Spielzeit der Kinder verbinden wir Konstruktives und Kreatives miteinander.
Katholische Kindertagesstätte Sonnenblume Langen © 2016.